Bauvorhaben: Neubau eines Kongress- und Kulturzentrums Carmen Würth Forum in Künzelsau

Neubau einer Kultur und Kongresshalle

Prof. Dr. h. c. mult. Reinhold Würth widmet seiner Frau Carmen ein neues Kongress- u. Kulturzentrum.

Das Projekt wurde in eineinhalb Jahren Bauzeit hochgezogen. Der rechteckige Bau ist teilweise in einen Erdhügel hinein gebaut, unter anderem für die optimale Akustik im Kammermusik-Saal mit 600 Plätzen. Der Komplex umfasst außerdem eine Halle mit 2.500 Sitzplätzen, und ein Open-Air-Gelände, ausgelegt für bis zu 10.000 Zuschauer.

Architekt

Kraft und Kraft Architekten

74523 Schwäbisch Hall

Leistungen

  • Ausbau des Foyers mit Wandvertäfelung aus Echtholzfunier inkl. ca. 20 Stück Sondertürelemente,
  • Tresen mit Schubläden und schwenkbaren Thekenelement,
  • Einbau einer Schallschutzholzwolldecke,
  • Metallrasterdecke im Küchenbereich,
  • diverse Trockenbauarbeiten

Ausführungszeitraum

2016 – 2017